Ihr Warenkorb

Es scheint, dass Ihr Warenkorb derzeit leer ist!

Einkauf fortsetzen

Wie oxidativer Stress unser Hautbild beeinflusst

by ANR SYK |

Was ist mit oxidativem Stress gemeint?

Man spricht über oxidativen Stress, wenn freie Radikale (hochreaktive, schädliche Substanzen) vermehrt ausgeschüttet werden. Diese schädigen die Energielieferanten der Zelle, die auch als Mitochondrien bekannt sind.


Was verursacht die Bildung von freien Radikalen?

Freie Radikale werden indirekt durch UV-Strahlung, Rauchen und äußere Umwelteinflüsse wie Luftverschmutzung verursacht. Bildet sich eine hohe Konzentration an freien Radikalen in der Haut, so führt dies unerlässlich zu einem Abbau von hauteigenem Kollagen und Elastinfasern.


Wie können freie Radikale in ihrer Anzahl reduziert werden?

Zur Reduzierung des oxidativen Stresses mit sichtbaren Anzeichen im Hautbild bieten sich Antioxidantien als optimale Behandlung an. Bei den wichtigsten Antioxidantien handelt es sich um die Vitamine A, C, E sowie den Mineralstoff Zink, um ein gesundes Gleichgewicht für die Haut wiederherzustellen.