Ihr Warenkorb

Es scheint, dass Ihr Warenkorb derzeit leer ist!

Einkauf fortsetzen

Was ist Hyaluron

by ANR SYK |

Was ist Hyaluron?

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff. Leider sinkt die Produktion im Körper mit zunehmendem Alter. Daher wird in der Therapie gerne auf diesen bekannten Wirkstoff zurückgegriffen. Chemisch betrachtet ist Hyaluronsäure eine Kette aus Zuckermolekülen. Zucker bindet Wasser. Hyaluronsäure kann etwa 6.000 Mal mehr Wasser als sein eigenes Gewicht binden.

Wo wird Hyaluronsäure eingesetzt?

Hyaluronsäure ist sowohl für die Medizin als auch in der Kosmetik interessant. Im Anti Aging Bereich wird es zur Minderung von Falten eingesetzt. Mit Hilfe des Wirkstoffes können auch Gelenke, Lippen, Ohren, die Nase oder gar Brüste sowie Brustwarzen modelliert werden. Es wird in Form von Gel, Cremes, Seren, Kapseln und Spritzen dem Körper zugeführt.

Wir wirkt Hyaluron in der Haut?

Es gibt verschiedene Molekülketten der Hyaluronsäure. Sowie Hochmolekulare und niedermolekulare Hyaluronsäure. Kurz erklärt: Je kleiner die Molekülgröße, desto tiefer dringt sie in die Haut ein. Während hochmolekulare Hyaluronsäure auf der Haut verbleibt. Um das Best mögliche Ergebnis zu erzielen, empfiehlt es sich beide Arten zu kombinieren.

https://www.brigitte.de/beauty/haut/hyaluron-kann-es-falten-wirklich-aufpolstern-11208962.html

https://www.beyer-soehne.de/hyaluronsaeure-in-kosmetik-wirkung/