Ihr Warenkorb

Es scheint, dass Ihr Warenkorb derzeit leer ist!

Einkauf fortsetzen

FAQ Hautpflegeroutine

Fragen und Antworten rund um Hautpflegeroutine

  • Warum ist die Gesichtsreinigung wichtig?

    Die Gesichtsreinigung ist ein wichtiges Element der Hautpflege und sollte regelmäßig durchgeführt werden.

    Damit Nachfolgeprodukte wie Gesichtsserum oder Gesichtscreme ihre Wirkung besser entfalten, ist es wichtig Make-Up und alle Verschmutzungen von der Haut zu entfernen..

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Hautpflegeroutine und einem Hautpflegeritual?

    Im Grunde meinen beide Begriffe das gleiche – ein sich wiederholender Ablauf von bestimmten Handlungen, die sich unterstützen. Wenn von Ritualen gesprochen wird, liegt der Fokus verstärkt auf Sinnlichkeit und langsamen, entspannenden Bewegungen.

  • Welche Vorteile hat eine Hautpflegeroutine?

    Der Hauptvorteil einer Hautpflegeroutine ist der gleiche wie bei allen anderen Alltagsroutinen. Sie entlasten das Arbeitsgedächtnis und verbessern dadurch die Konzentration und das Wohlbefinden. Die Handbewegungen werden – wie beim Tanzen oder Musizieren – von Gehirnregionen unterstützt, die für automatische Handlungsabläufe und Muskelbewegungen zuständig sind. Dank einer regelmäßig durchgeführten Hautpflegeroutine verbessert sich das Hautbild nachhaltig und die Haut wirkt frischer und vitaler.

  • Was macht die anarena Hautpflegeroutine so besonders?

    Abgesehen von der Leistungsqualität bietet die anarena Hautpflegeroutine eine konkrete Anleitung, welche Produkte in welcher Reihenfolge angewendet werden. Sie zeigt auch, nach welchem Schwierigkeitsgrad deine Hautpflegeroutinen in deinem Alltag umsetzbar ist.

  • Brauche ich wirklich ein Tonic/Gesichtswasser?

    Im Alltag wird dieser Hautpflegeschritt gerne weggelassen. Zwar kann die Haut ihren pH-Wert auch selbst regulieren und in den Normalzustand bringen. Mit der Anwendung eines Gesichtswassers passiert dies jedoch sofort – und die Haut hat mehr Zeit für andere Erholungsprozesse. Was die Leistungsfähigkeit vom anarena Gesichtswasser angeht, sehen wir es als ein besonderes Highlight an.

  • Wie häufig sollte ich mein Hautpflegeritual ändern?

    Das hängt von den Bedürfnissen der Haut und von der Jahreszeit ab. Bei kalten Temperaturen neigt die Haut zu Trockenheit. Deshalb benötigt Sie mehr Wirkstoffe auf Öl-Basis.

  • Wie lange dauert es, bis ein Hautpflegeritual seine Wirkung zeigt?

    Eine Sofortwirkung siehst du genau wie nach einem Besuch in einem Kosmetikstudio direkt nach der Anwendung. Wichtig ist hier der Blick auf den Langzeiterfolg, und zwar bis die Haut einmal komplett ihren Regenerationszyklus durchlaufen hat. Dies dauert mindestens zwei Wochen, bei einer reifen Haut kann dies sogar vier Wochen oder länger dauern. Eine Sofortwirkung siehst du genau wie nach einem Besuch in einem Kosmetikstudio direkt nach der Anwendung. Wichtig ist hier der Blick auf den Langzeiterfolg, und zwar bis die Haut einmal komplett ihren Regenerationszyklus durchlaufen hat. Dies dauert mindestens zwei Wochen, bei einer reifen Haut kann dies sogar vier Wochen oder länger dauern.

  • Ist eine gute Hautpflege auch ohne eine Hautpflegeroutine möglich?

    Wie bei allen Veränderungen ist der erste Schritt der wichtigste. Mit einem guten Produkt, das zu den Bedürfnissen zu deiner Haut passt, lassen sich auch gute Resultate erzielen.

  • Gibt es eine anarena Halscreme?

    Eine Halscreme von anarena gibt es momentan noch nicht.

  • Gibt es einen anarena Sonnenschutz?

    Ein Sonnenschutz von anarena ist aktuell nicht geplant